Politische Anliegen
Politische Anliegen

Willkommen bei der EDU Burgdorf

Wer wir sind

 

In der EDU engagieren sich Personen aus verschiedenen Berufs- und Altersschichten, aus Kirchen und Freikirchen für die Mitverantwortung.

 

Für unsere Politarbeit orientieren wir uns an den Aussagen und Werten der Bibel.

Wir setzen auf ethische Standpunkte und streben ein wohlwollendes Miteinander an.

 

Die EDU tritt zu den Stadtratswahlen an

Es liegt uns am Herzen, den Sitz von Urs Wüthrich als Bisherigen zu verteidigen
und dass möglicherweise eine weitere Kandidatin oder Kandidat ihm zur Seite steht.

 

Wir wollen mit Weitsicht auf die politischen Anliegen in unserer Stadt Burgdorf Einfluss nehmen:

  • Für eine wohnliche Stadt als Zentrum der Region Emmental mit einer ausgeglichenen Stadtentwicklung : Wohnen, Schule, Verkehr, Ausbildung, Arbeiten, Freizeit und Jugend. Die Lebensqualität unserer Stadt auf hohem Niveau soll erhalten und verbessert werden.
  • Für Projekte im vernünftigen Ausmass im öffentlichen Raum vom Bahnhofgebiet und dem ganzen Zentrum, bei Arealentwicklungen wie zum Beispiel beim Bahnhof Steinhof
  • Für eine ausgeglichene Mobilität – Verkehr für alle vom Fussgänger über das Velo, den ÖV, bis zum motorisierten Individualverkehr, Verkehrssanierung Emmental
  • Für eine ökologisce, jedoch ideologiefreie Energiepolitik mit optimalem Kosten-Nutzen-Verhältnis
    und richtig gesetzten Anreizen
  • Für eine massvolle Bewältigung der Coronakrise und ausgeglichene Finanzen ohne Steuererhöhung

Wahltipps

für den Stadtrat

Nutzen Sie Ihre Wahlfreiheit. Am besten unterstützen Sie uns, wenn Sie die unveränderte EDU- Liste Nr. 8 in die Wahlurne legen! Sie schwächen die EDU, wenn Sie Personen anderer Parteien auf der EDU- Wahlliste aufführen. Achten Sie darauf, dass Ihr Wahlzettel oben rechts die Bezeichnung „EDU Burgdorf“. trägt. Dann zählen auch leere Zeilen für die EDU.

für den Gemeinderat: "Zäme für aui"

Füllen Sie den Wahlzettel handschriftlich aus. Jeder Name darf nur 1x aufgeführt werden. Wir empfehlen, die Namen der bürgerlichen Kandidatinnen und Kandidaten zu notieren.

für den Stadtpräsidenten

Unser Stadtpräsident Stefan Berger ist in stiller Wahl wieder gewählt worden.

Finanzen

Wenn Sie die Arbeit der EDU Burgdorf finanziell unterstützen möchten:
Postcheck 23-239578-2 zugunsten EDU Burgdorf, Burgdorf

Kontakt

Markus Kronauer, Präsident EDU Burgdorf, Telefon 034 423 04 60 oder 079 651 77 89

Mail markus.kronauer@STOP-SPAM.be.edu-schweiz.ch

 

Gemeinderatswahlen 2020

 

Zäme für aui
Zäme für aui
Partnerparteien
Partnerparteien