Danke für jede Unterstützung

 

Abstimmung vom 26. September 2021

Annahme der «Ehe für alle» ist kein Freipass ... ... für den Ausbau der Fortpflanzungsmedizin und die Missachtung der Gewissensfreiheit

Der Souverän hat sich am 26. September 2021 mit rund 64 Prozent Ja-Stimmen für die Annahme der «Ehe für alle» inkl. Samenspende ausgesprochen.

 

Wir danken all unseren Unterstützerinnen und Unterstützern, die sich mit viel Herzblut in diesem Abstimmungskampf engagiert haben. Wir werden wachsam bleiben.

Medienmitteilung des Komitees "Nein zur Ehe für alle"

Willkommen bei der EDU Burgdorf

Wir tragen Mitverantwortung in den örtlichen Anliegen von Burgdorf.

-> News von der Stadt direkt

-> Unser Mitengagement

bei Vorstössen anderer Parteien / Fraktionen, eigenen Vernehmlassungen

Die Resultate der Abstimmung vom 26. September

Quelle: VoteInfo

Mit 64.1% Ja wurde Ehe für alle und Zugang zur Samenspende für lesbische Paare angenommen

Ja-Anteil BE: 65.2%

 

Ja-Anteil in den Verwaltungskreisen Jura Bernois: 53.3% | Biel-Seeland: 65.0% | Bern-Mittelland: 72.0% | Oberaargau: 61.6% | Emmental: 61.8% | Thun: 59.1% | Interlaken-Oberhasli: 57.5%

Gemeinde Burgdorf: 72.3% | Kirchberg: 66.4% | Wynigen: 53.3% | Heimiswil: 58.6% | Hasle: 58.5% | Oberburg: 57.3% | Lyssach: 64.8% | Rüdtligen-Alchenflüh: 64.5% | Rüti bei Lyssach: 61.0%

 

Nein-Anteil in den Verwaltungskreisen Obersimmental-Saanen: 52.9% | Frutigen-Niedersimmental: 52.0%

Gemeinde Rüegsau: 52.6%

Abgelehnt auch in der Gemeinde Trachselwald (knapp), Eggiwil, Röthenbach

 

Stimmbeteiligung: 52.6%

Mit 64.9% wurde die Volksinitiative «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» («99 %-Initiative») abgelehnt

Sie wurde auch in allen Ständen verworfen

Nein-Anteil BE: 59.3%

 

Stimmbeteiligung: 52.6%

Der neue Klimaschutzartikel in der Kantonalverfassung BE wurde mit 63.9% angenommen

Ja-Anteil in den Verwaltungskreisen Jura-Bernois: 60.1% | Biel-Seeland: 60.7% | Bern-Mittelland: 71.9% | Oberaargau: 55.0% | Emmental: 57.6% | Thun: 58.2% | Interlaken-Oberhasli: 53.7%

Burgdorf: 73.0%

 

Nein-Anteil: Obersimmental-Saanen: 56.6% | Niedersimmental-Frutigen: 53.9%

 

Stimmbeteiligung: 49.8%